Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Startseite / Home
Startseite / Home
Artikelaktionen

Home

HIVLAW – Die Internetplattform zu Recht und HIV

Die HIV-Infektion berührt verschiedene Rechtsprobleme. So kann bereits die Übertragung des HI-Virus straf-, zivil- und verwaltungsrechtliche Folgen haben. Menschen mit positiver HIV-Diagnose werden zudem im Arbeits- und Versicherungsbereich oft benachteiligt und es stellt sich die Frage, ob und wie Persönlichkeits- und Diskriminierungsrecht hier wirksam Schutz verleihen kann. Das HI-Virus kennt keine Landesgrenzen; für HIV-positive Asylsuchende und Arbeitsmigranten und -migrantinnen stellt sich regelmässig das Problem, dass eine im Gastland begonnene HIV-Therapie nach erzwungener Rückkehr ins Heimatland nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen weitergeführt werden kann.

Die Internetplattform HIVLAW soll möglichst vollständig die gerichtliche Praxis und die rechtswissenschaftliche Auseinandersetzung mit den relevanten Rechtsfragen der HIV-Infektion dokumentieren:

  • Politisch besonders brisant ist die Strafbarkeit der HIV-Übertragung.  Hier finden Sie u.a. sämtliche Urteile schweizerischer Gerichte zur HIV-Übertragung.
  • Noch kaum Urteile schweizerischer Gerichte finden sich zum Thema Diskriminierungsschutz für Menschen mit HIV/Aids. Aus diesem Grund werden hier rechtsvergleichend Schutzkonzepte anderer Rechtsordnungen und einschlägige in- und ausländische Urteile vorgestellt.
  • Migration, Asyl und HIV: Darf ein Staat HIV-positive Asylsuchende in Staaten ohne adäquate medizinische Versorgung zurückschicken. Hier finden Sie entsprechende Urteile schweizerischer und internationaler Gerichte.
  • Weitere Rechtsfragen: Die HIV-Infektion kann im Zusammenhang verschiedenster Rechtsfragen zumindest teilweise relevant  sein, so etwa für die Bestimmung des Invaliditätsgrades in der Invalidenversicherung. Hier finden Sie die  Sammlung entsprechender  Urteile quer durch die verschiedenen Rechtsgebiete.

 

Die Inhalte der Webseite werden zusammengestellt und aktualisiert durch: ZHAW, Zentrum für Sozialrecht, 8400 Winterthur (http://www.zsr.zhaw.ch) und der Aids-Hilfe Schweiz.


HIVLAW – the Internet platform for law and HIV

An HIV-infection concerns various legal problems. The mere transmission of the HI-virus can already have consequences in the field of criminal, civil, and administrative law. People living with a positive HIV-diagnosis face often disadvantages at work and regarding insurance matters. It has to be asked if and how personal rights and anti-discrimination legislation can confer effective protection against such circumstances. The HI-Virus does not stop at country’s frontiers; an often occurring problem for asylum seekers and work migrants is therefore, that a HIV-therapy started in the guest country can not – or only under aggravated conditions – be continued once they have been forced to return to their home country.

The Internet platform HIVLAW aims to document in a - as much as possible – exhausting manner, the court’s praxis and the jurisprudential debate on the points of law relevant to a HIV-infection:

Politically speaking the criminalisation of HIV-transmissions is especially explosive. Among other information, you can find here all judgements delivered by Swiss courts concerning HIV-transmission. Up until now, barely any Swiss court judgements on the protection against discrimination for people infected with HIV/Aids can be found. That is the reason why we present legal comparative protection concepts, stemming from other legal systems as well as pertinent domestic and foreign case-law.

Migration, asylum and HIV: Is it allowed to send asylum seekers back to states where no adequate medical care exists? Here you can find the relevant case-law of both Swiss and international courts.

Further points of law: An HIV-infection can be – at least partly – relevant in correlation to the most various points of law, such as for the determination of the degree of invalidity concerning the Invalidity Insurance. Here you can find a collection of corresponding judgements concerning various fields of law.

Navigation